12.09.2021 Blaulichtgottesdienst auf der Freiluftbühne Oberwiesenthal

Die Organisatorin des Blaulichtgottesdienstes Uta Thiele mit den beteiligten Pfarrern von Bundes- und Landespolizei sowie der Kirchgemeine Oberwiesenthal. Foto: Paul Schaarschmidt Bei strahlendem Sonnenschein fand an der Freilichtbühne Oberwiesenthal der BLG 2021 unter dem Motto: “Gemeinsam statt einsam” statt. Ausgerichtet wurde dieser von der Kirchgemeinde Oberwiesenthal mit dem Posaunenchor, der Landes- und Bundespolizeiseelsorge und der…

30.07.2021 KFV Facebookseite hat 3000er Marke erreicht

Was für ein tolles Gefühl, was für eine Wertschätzung unserer Arbeit im Social Network, was für eine Dankbarkeit spürt man im Adminteam, wenn man in der Statistik sieht, wir haben die 3️⃣0️⃣0️⃣0️⃣ geknackt.👍👍👍 Vielen Dank fürs Vertrauen. ☺ Wir versprechen, Euch auch auch weiterhin aktuell, kompetent und umfassend über das Feuerwehrgeschehen 👨‍🚒🚒👩‍🚒 und das Blaulichtwesen…

19.07.2021 Spenden- und Helferinformationen Katastrophengebiet

Seit Tagen erhalten die Feuerwehren, das Technische Hilfswerk und die Hilfsorganisationen wie DRK, Malteser und Johanniter Anfragen, wann und wo man denn endlich Sachspenden wie Spielsachen, Kleidung und ähnliches für die Hochwasseropfer in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen im Erzgebirge bei den Organisationen abgeben kann. In Abstimmung mit den benannten Organisationen teilt der Kreisfeuerwehrverband Erzgebirge e.V. folgendes…

10.07.2021 Workshop Höhen- Tiefenrettung Feuerwehren Erz

Vertreter der Wehren Buchholz, Aue-Bad Schlema und Deutschneudorf trafen sich gemeinsam mit Kreisbrandmeister Mario Mischok im Buchholzer Gerätehaus. Themen waren die strategische Ausrichtung der Einheiten, einheitliche Ausrüstung, Ausbildungsanerkennung durch die Unfallkasse Sachsen und das gemeinsame Kennenlernen. Auch die Personalgewinnung, gemeinsame Übungen und die Festlegung von Grundvoraussetzungen wurden beraten. (Text Paul Schaarschmidt, Mario Mischok; Bilder Mario…

07.07.2021 Anlaufberatung ABC Abwehr im Erzgebirgskreis

Themen waren die Gefahrgutzüge in den Regionalbereichen, der Stand der ABC Abwehr im Landkreis, die Novellierung des Gefahrgutkonzeptes und die ABC Ausbildung allgemein. Die Tagesordnung rundete ein Fachvortrag von Jörg Zimmermann zum Brand bei einer Galvanikfirma in Unterheinersdorf ab.” Kreisbrandmeister Mario Mischok bedankte sich bei allen Teilnehmern und Referenten für den konstruktiven Abend, der nach…

25.06.2021 Spendenaktion für Tschechien durch die FF Beierfeld

Kurzfristig haben wir mit dem Beierfelder Wehrleiter Jörg Zimmermann abgesprochen, dass die Feuerwehr Beierfeld von Wehren aus dem gesamten Erzgebirge Spenden annehmen kann, um diese dann nach Tschechien weiterzuleiten. Dazu besteht Kontakt zur Feuerwehr Nejdek, welche die Spenden in die betroffene Region bringen kann. Konkret werden derzeit benötigt: Desinfektionsmittel, Besen, Rechen, Schaufel und ähnliches Werkzeug.…

19.06.2021 Schaumbildung an Talsperrenzuflüssen – Wie gefährlich ist Schaum für Natur und Trinkwasser?

Nachfolgend wichtige Informationen der Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen Gerade in den Frühjahrsmonaten beobachten Spaziergänger und Anwohner immer wieder Schaum in den Zuflüssen zu Talsperren. Diese Schaumbildung hat meist natürliche Ursachen und ist kein Grund zur Besorgnis. Der Schaum wird durch Stoffe wie Eiweiße oder Biotenside erzeugt, die sich auf der Wasseroberfläche ansammeln. Dabei senken sie…

17.06.2021 Durchstarten der Kreisausbildung

Nach vielen Monaten pandemiebedingter Pause läuft die Kreisausbildung wieder an. Dabei ermöglichen viele der rein ehrenamtlichen Ausbilder und Helfer im Erzgebirgskreis noch Lehrgänge vor und/oder in den Sommerferien, um zumindest ansatzweise den Lehrgangsbedarf zu erfüllen. Ein vollständiges Aufholen aller nicht stattgefundenen Lehrgänge seit März 2020 wird allerdings nicht möglich sein. Wir bitten um Verständnis, dass…

20.05.2021 Spendenaufruf nach Schicksalsschlag für einen Kamerad in Mittelsachsen

Kameradschaft bedeutet Zusammenhalt. Uns erreichte die Nachricht von einem schweren Schicksal eines Kameraden aus der Gemeindefeuerwehr Oederan, Ortsfeuerwehr Frankenstein. Den Spendenaufruf, den Wehrleiter Johann Christoph Matthes im Netz gemacht hat, möchten wir hiermit weitergeben und würden uns freuen, wenn Ihr Euch an den Spendenaktion beteiligen könntet. Vielen Dank. Nachfolgend der Aufruf. (PS) Liebe Kameradinnen und…